CleverPush WordPress Plugin einsetzen

In dieser kurzen Anleitung werden wir Ihnen die Integration des CleverPush WordPress Plugins näherbringen.

 

Schritt 1: WordPress Plugin installieren

Navigieren Sie in WordPress zu „Plugins -> Installieren“

Geben Sie anschließend in der Suche rechts oben „CleverPush“ ein. Installieren und aktivieren Sie das CleverPush Plugin.

 

Schritt 2: API-Daten eingeben

Navigieren Sie in WordPress anschließend zu „Einstellungen -> CleverPush“

Geben Sie hier die API-Zugangsdaten, welche im CleverPush Backoffice unter Einstellungen -> API zu finden sind, ein und speichern Sie diese ab.

Anschließend wählen Sie den gewünschten Kanal aus dem Dropdown-Menü aus und speichern erneut ab.

Bei der Veröffentlichung neuer Beiträge können Sie nun außerdem über die Sidebar mit einem Klick rechts Push Benachrichtigungen verschicken.

 

Schritt 3: Dateien platzieren (bei HTTPS-Seiten)

Läuft Ihre Webseite über HTTPS, navigieren Sie bitte in Ihrem CleverPush Backoffice zu Kanälen -> (Kanal auswählen).

Sie finden dort die Betriebsmodus Einstellung. Setzen Sie diese Option auf Eigene Domain (HTTPS).

Anschließend kann die Datei cleverpush-worker.js über einen Klick auf den Button heruntergeladen werden.

Diese Datei muss nun in das Hauptverzeichnis Ihres Webservers gelegt werden. Sie sollte also unter https://ihre-domain.com/cleverpush-worker.js erreichbar sein.

 

Jetzt unverbindlich testen

Unverbindliche Testphase, endet automatisch nach 30 Tagen
Consent Management mit Real Cookie Banner