So funktionieren Facebook Push Nachrichten

Der Nutzer erhält zunächst eine Opt-In Abfrage, ähnlich wie bei normalen Push Nachrichten. Über einen Haken kann er sich auch für die Facebook Benachrichtigungen anmelden. Die Benachrichtigungen erscheinen dann in der Messenger App auf dem Handy, auf der normalen Facebook.com Webseite, oder auf Messenger.com. Je nach dem, wo sich der Benutzer eingeloggt hat. In der Regel sind die meisten aktiven Facebook User sehr gut über den Messenger zu erreichen, woraus sich sehr hohe Öffnungsraten ergeben.

Messenger Push als Web Push Alternative für iOS

Da Apple bisher leider Push Benachrichtigungen nur in eigenen Apps, und nicht über Webseiten, zugelassen hat, ist der Facebook Messenger eine echte Alternative für die Übergangszeit. Es steht zum aktuellen Stand leider noch nicht fest, wann das Web Push Protokoll, welches auf der Desktop Version von Safari bereits unterstützt wird, auch auf dem iPhone funktioniert.

Es bietet sich gerade bei Seiten mit viel Traffic aus dem internen Facebook Browser an, Opt-Ins für den Messenger zu sammeln. Hier ist der Nutzer direkt bei Facebook eingeloggt und muss nur einen einzigen Klick tätigen, um sich für die Messenger Nachrichten anzumelden. Auch bei Android Traffic kann das Sinn machen, da auch hier der interne Facebook Browser im Gegensatz zu Chrome etc. keine Web Push Opt-Ins zulässt.

So sieht das Opt-In für den Facebook Messenger aus:

Facebook Messenger Chatbot Opt-In


Die Opt-In Anfrage kann auch direkt mit dem nativen Browser Opt-In kombiniert werden.

Facebook Messenger Chatbot Opt-In 2


Nach dem Nachrichtenversand erhält der Benutzer auf allen Geräten, auf denen er bei Facebook eingeloggt ist, eine Benachrichtigung. Diese kann dann einen Link, Buttons, und ein Bild enthalten.

Facebook Messenger Chatbot Notification

Facebook Messenger Chatbot Notification


Facebook Benachrichtigungen deaktivieren

Das Deaktivieren der Nachrichten ist sehr intuitiv und läuft über wenige Klicks in der Messenger App oder auf der Facebook Webseite ab.

Rechts oben in der Nachrichtenanzeige findet sich ein blauer Haken, über den die Nachrichten von einer bestimmten Facebook Seite verwaltet werden können.

Facebook Messenger

Nutzer

1,3 Milliarden aktive Nutzer
(Stand Januar 2018)

Platformen

Alle