Web Stories

Laden Sie den User auf eine schnellladende Vollbild-Erfahrung ein. Kreieren sie visuelle Geschichten mit einladenden Animationen und interaktiven Möglichkeiten.

Visuelles Erzählen im Netz

Web Stories nehmen den Leser mit auf eine visuelle Reise: als freier Teil des offenen Netzwerks bieten sie einladende Animationen und laden die Nutzer zur Interaktion ein. Sie können zudem grenzenlos geteilt und überall eingebaut werden.

Web Stories bei Google

Web Stories können als einzelnes Suchergebnis in allen Regionen und Sprachen angezeigt werden, in denen die Google Suche verfügbar ist. Auch die Aufnahme in eine Rasteransicht ist möglich, allerdings nur auf Englisch in den USA.

Technische Richtlinien

Die Web Story muss mit AMP erstellt und deren Richtlinien erfüllt werden. Dazu gehören Vollständigkeit, kein kommerzieller Zweck und eine Länge von 5 bis maximal 30 Seiten. Titel sollten weniger als 40 Zeichen umfassen und Texte weniger als 200 Zeichen pro Seite.

Aktivierung bei Google

Die Web Stories müssen den Richtlinien für Webmaster und den Inhaltsrichtlinien von Google News entsprechen, damit sie in der Google-Suche und Discover angezeigt werden können. Optional können Sie zum besseren Verständnis durch Google strukturierte Daten hinzufügen.

Jetzt unverbindlich testen

Unverbindliche Testphase, endet automatisch nach 30 Tagen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner