Das passiert mit inaktiven Abonnenten bei CleverPush

CleverPush hat es sich zur Kernaufgabe gemacht, alle Kunden dabei zu unterstützen, die bestmögliche Performance bei Push Nachrichten zu erzielen. Es fängt schon beim Opt-In an, bei der mit dem intelligenten Opt-In SplitTesting kinderleicht verschiedene Opt-In Designs in Bezug auf die Opt-In Rate verglichen werden können. Ebenfalls stellt CleverPush allen Kunden als einer der wenigen […]

CleverPush hat es sich zur Kernaufgabe gemacht, alle Kunden dabei zu unterstützen, die bestmögliche Performance bei Push Nachrichten zu erzielen.

Es fängt schon beim Opt-In an, bei der mit dem intelligenten Opt-In SplitTesting kinderleicht verschiedene Opt-In Designs in Bezug auf die Opt-In Rate verglichen werden können.

Ebenfalls stellt CleverPush allen Kunden als einer der wenigen Anbieter in diesem Segment eine neue Funktion zur Optimierung der Versand Performance zur Verfügung.

Es liegt in der Natur der Browser, dass Push Nachrichten nie immer 100% der Abonnenten erreichen. Das hat verschiedene Gründe. Manche Nutzer haben ihr Gerät möglicherweise ausgeschaltet oder gerade keinen Internet Empfang. Hier wird die Zustellung dann später gespeichert. Andere Abonnenten installieren z.B. den Browser neu, wechseln ihr Google Chrome Profil o.ä. Diese Abonnenten können nicht direkt von uns erkannt werden und gelten weiterhin als eingetragene Abonnenten.

Damit sich solche Nutzer sich nicht negativ auf deine Empfangsraten auswirken, zählt CleverPush alle inaktiven Abonnenten automatisch in den Statistiken nicht mehr mit. Wenn ein Abonnent wieder Nachrichten empfängt, wird dieser wieder als aktiv markiert.

Zusammengefasst haben unsere Kunden dadurch folgende Vorteile:

  • Konstant gute Empfangsraten
  • Du zahlst nur aktive Abonnenten
  • Alle Abonnenten werden weiterhin mit Nachrichten bespielt (auch inaktive)

Weitere Beiträge

Das Internet in Zeiten von Corona – das hat sich geändert

Corona hat die Welt bereits verändert und wird das noch lange weiter tun. Gerade kann man sich kaum vorstellen, dass es in dieser Lage tatsächlich Gewinner geben kann. Aber es gibt sie, sogar sehr große: die Online-Dienste. Was sich geändert hat und welche Chancen darin für Sie stecken, gerade bei Anwendung von Push Nachrichten, erfahren […]

Push Retargeting – Personalisiertes Retargeting next Level

Dem Retargeting wird zu Recht große Bedeutung beigemessen, denn oft beginnt der User zwar eine Aktion – um dann wieder abzubrechen. Häufig genug liegt das nur an einer Ablenkung. oder daran, dass er mehr Zeit für seine endgültige Entscheidung braucht. Im Laufe des Tages gerät dann aber wieder in Vergessenheit, in den gestarteten Prozess zurückzukehren. […]

Push Nachrichten senden – aber wann?

Timing – Wichtigstes Element zum Senden von Push Nachrichten Mehr als die Hälfte aller Empfänger findet Push Nachrichten nutzlos. Hilft nicht, nervt, kann weg. Noch immer fast 40% der Audience nehmen sie gar nicht erst wirklich wahr. Push Nachrichten sind eine Art Hintergrundrauschen. Am Inhalt liegt es nicht. Der ist passgenau und würde so auch […]

Jetzt unverbindlich testen

Unverbindliche Testphase, endet automatisch nach 30 Tagen
Consent Management mit Real Cookie Banner