Push Nachrichten: Funktion und Vorteile

Funktion Push Nachrichten Push Nachrichten sind ein bereits im mobilen Segment etabliertes Mittel von Firmen, um ihre Kunden zu erreichen. So können beispielsweise über mobile Apps Benachrichtigungen an den Kunden gesendet werden, die zum Öffnen der App oder einer anderen Aktion animieren sollen. Seit neustem sind Push Benachrichtigungen auch browserseitig einsetzbar. Webseiten können die Berechtigung zum […]

Funktion Push Nachrichten

Push Nachrichten sind ein bereits im mobilen Segment etabliertes Mittel von Firmen, um ihre Kunden zu erreichen. So können beispielsweise über mobile Apps Benachrichtigungen an den Kunden gesendet werden, die zum Öffnen der App oder einer anderen Aktion animieren sollen.

Seit neustem sind Push Benachrichtigungen auch browserseitig einsetzbar. Webseiten können die Berechtigung zum Senden für Nachrichten genau wie bei mobilen Apps einholen und dann Neuigkeiten an ihre Besucher versenden. Diese Nachrichten werden auch dann angezeigt, wenn der Nutzer nicht auf der Webseite ist. Dadurch sind sie auch mit Meldungen aus Apps vergleichbar. Beim Klick auf eine Webseitenbenachrichtigung öffnet sich ein Link. Die Benachrichtigung an sich ist generell komplett individuell gestaltbar.

Vorteile von Push Nachrichten

Push Nachrichten stellen sich daher als erfolgreiches Marketing Tool heraus und bieten E-Mail Marketing die Stirn. Höhere Klick- sowie Eintragungsraten als bei E-Mail Marketing zeichnen das Push Marketing aus. Es war noch nie einfacher, schnell Abonnentenlisten aufzubauen um Traffic zu generieren.

Auch die Frequentierung von Push Benachrichtigungen ist ein wichtiger Faktor beim erreichen der gewünschten Klick-Raten und Abonnentenzahlen. Als Webseitenbetreiber sollten Sie demnach die goldene Mitte zwischen zu häufigen und zu wenigen Meldungen finden. Falls sich Ihre Nutzer mit Benachrichtigungen überflutet fühlen werden Ihre Klick- sowie Austragunsraten darunter leiden. Nicht damit gemeint sind natürlich Eilmeldungen oder andere sowieso sehr wichtige Informationen, diese sollten Sie Ihren Nutzern nicht vorenthalten.

Ansprechende Inhalte erstellen

Ein weiterer Faktor für erfolgreiches Push Marketing sind selbstverständlich auch die Inhalte der Benachrichtigungen. Wählen Sie dafür zunächst ein aussagekräftiges und auf den ersten Blick leicht erkennbares Icon für die Meldung. Interessant für den Nutzer können auch Emoji-Symbole in den Benachrichtigungstexten sein.

Weitere Beiträge

Werbung in Corona-Zeiten: Was jetzt anders sein muss.

Wie viel die Pandemie verändert hat, lässt sich in einem Absatz kaum zusammenfassen. Was aber völlig klar ist: in Corona-Zeiten hat sich auch die Werbung, zum Teil radikal, verändert. Wahrnehmungen sind anders, sei es mit Blick auf die Werbebotschaft selbst, das Produkt, das Unternehmen und allgemein das (Brand-)Image. Was im Einzelnen hat sich geändert? Und […]

Abonnenten verloren? Diese 6 könnten die Gründe sein

Dass Abonnenten abwandern, ist erst einmal nichts Ungewöhnliches. Und nicht immer etwas, woran Sie als Versender (von Push Nachrichten) etwas hätten ändern können. Manchmal überlegt es sich ein User einfach anders. Oder er hat keine Verwendung mehr für Ihr Produkt oder den Service. Was aber tun, wenn die Abonnenten weiter und mitunter recht zügig ihr […]

Neuromarketing und wie Sie es für sich nutzen

Was gefällt dem Kunden? Warum kauft er? Was bringt ihn überhaupt dazu, sich für ein Produkt oder einen Brand zu entscheiden? Das Neuromarketing will darauf die Antwort haben. Und damit auch auf die Frage, was den Weg ins Gehirn des Kunden ebnet. Wir zeigen hier in Kürze, woraus sich das Neuromarketing genau speist. Und wie […]

Jetzt unverbindlich testen

Unverbindliche Testphase, endet automatisch nach 30 Tagen
Consent Management mit Real Cookie Banner