Segmentierung: Höhere Klickraten bei Push Nachrichten erreichen

Die richtige Zielgruppe zu finden ist das A&O im Online Marketing. Durch intelligente Segmentierung lassen Sich dank CleverPush dynamische Zielgruppen anhand ihrer Klick-Häufigkeit bilden. Es gibt auf der einen Seite viele User, die vorwiegend inaktiv sind und nur sehr selten Push Benachrichtigungen öffnen. Diese Nutzergruppe neigt bei zu vielen Nachrichten logischerweise auch eher zu einer […]

Die richtige Zielgruppe zu finden ist das A&O im Online Marketing. Durch intelligente Segmentierung lassen Sich dank CleverPush dynamische Zielgruppen anhand ihrer Klick-Häufigkeit bilden.

Es gibt auf der einen Seite viele User, die vorwiegend inaktiv sind und nur sehr selten Push Benachrichtigungen öffnen. Diese Nutzergruppe neigt bei zu vielen Nachrichten logischerweise auch eher zu einer Abmeldung, also einem Opt-Out. Auf der anderen Seite gibt es natürlich auch Nutzer, die überdurchschnittlich viele Nachrichten öffnen, auch wenn es mal mehr Nachrichten sind.

Um die letztere Nutzergruppe separat mit mehr Nachrichten targetieren zu können, kann man in CleverPush sogenannte Segmente erstellen. Diese Segmente kann man dann z.B. nach der persönlichen Klickrate eines Abonnenten definieren lassen. Ganz konkret besteht hier die Möglichkeit eine Schwelle von X% geklickten Nachrichten über X Tage hinweg zu definieren. Beispielsweise könnte man alle Nutzer, die mindestens 15% der in den letzten 7 Tagen erhaltenen Nachrichten angeklickt haben, in ein Segment verschieben um diesen Nutzern noch mehr Nachrichten zu senden.

 

 

Durch intelligentes Definieren von Zielgruppen erreichen Sie also geringere Churn Raten (Austragungsraten) und höhere Performance bei den Klicks. Wir empfehlen daher in jedem Fall zumindest über Themenbereiche die Interessen der Nutzer beim Opt-In abzufragen und ggf. durch Tags und Segmente komplexeres Targeting zu betreiben.

Die Segmentierung durch Klick-Raten ist bei CleverPush aktuell ab dem Enterprise Plan verfügbar. Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie einen kostenlosen und unverbindlichen Test starten möchten.

Weitere Beiträge

Werbung in Corona-Zeiten: Was jetzt anders sein muss.

Wie viel die Pandemie verändert hat, lässt sich in einem Absatz kaum zusammenfassen. Was aber völlig klar ist: in Corona-Zeiten hat sich auch die Werbung, zum Teil radikal, verändert. Wahrnehmungen sind anders, sei es mit Blick auf die Werbebotschaft selbst, das Produkt, das Unternehmen und allgemein das (Brand-)Image. Was im Einzelnen hat sich geändert? Und […]

Abonnenten verloren? Diese 6 könnten die Gründe sein

Dass Abonnenten abwandern, ist erst einmal nichts Ungewöhnliches. Und nicht immer etwas, woran Sie als Versender (von Push Nachrichten) etwas hätten ändern können. Manchmal überlegt es sich ein User einfach anders. Oder er hat keine Verwendung mehr für Ihr Produkt oder den Service. Was aber tun, wenn die Abonnenten weiter und mitunter recht zügig ihr […]

Neuromarketing und wie Sie es für sich nutzen

Was gefällt dem Kunden? Warum kauft er? Was bringt ihn überhaupt dazu, sich für ein Produkt oder einen Brand zu entscheiden? Das Neuromarketing will darauf die Antwort haben. Und damit auch auf die Frage, was den Weg ins Gehirn des Kunden ebnet. Wir zeigen hier in Kürze, woraus sich das Neuromarketing genau speist. Und wie […]

Jetzt unverbindlich testen

Unverbindliche Testphase, endet automatisch nach 30 Tagen
Consent Management mit Real Cookie Banner